[ 19996 Einträge auf 1334 Seiten ]  [ vorherige Seite | nächste Seite ] [ Öffne die Druckansicht des Gästebuches ]
[ eintragen ]   [ Nachrichtenübersicht | Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8  ...  1334 ]   [ 'Silly' Stats ]   [ Hilfe ]
 

  Christine mit Tobi (Hallo) Eintrag 127706 am: 16.11.2017 um 20:21
 
Heute sind wir hier um den Baggersee gelaufen, überall hängen Suchplakate

Tobi freut sich immer, wenn er an der 5 Meter Leine laufen darf, und wenn er sich freut, läuft er eh immer im Zickzack herum, da reicht die 5 Meter Leine.
Und wenn er richtig flitzen will, rennt Frauchen halt ein Stück mit, kann ja nicht schaden.

Euch allen einen schönen Abend


  Ulrike und Yoda (Hallo zusammen ) Eintrag 127705 am: 16.11.2017 um 20:21
Die letzten Büsche sind geschnitten  
Ich hatte ja tatkräftige Unterstützung  
Die Süssen haben genau aufgepasst dads ich alles richtig mache und auch nix vergesse. ...
Schon erstaunlich woher die genau wissen wo sie am ungünstigsten sitzen oder liegen...

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend. ...ich muss auf die Couch  


  Susanne mit Josef (im Herzen) (HALLO) Eintrag 127704 am: 16.11.2017 um 19:57
Hallo alle in KG-Land!   

@ Andrea & Peter mit ROCCO:

Irgendwann habe ich 'mal eine Erzählung von einem Hundehalter gelesen, die mir so gut gefallen hat, dass ich sie jetzt 'mal sinngemäss wiedergeben möchte:

"Wir gehören zu einer bedrohten Art. Von uns gibt es nicht mehr viele.
Und täglich werden es weniger: Hundehalter mit Hund und Leine - also ... mit richtiger Leine.

Nun gehören vom Aussterben bedrohte Arten eigentlich unter Artenschutz gestellt. Jedoch bei Hundehaltern mit Hund und Leine ist das anders: Sie kommen nicht nur immer seltener vor - sie werden auch noch wie "Aussätzige" behandelt!

Ich bin mit meinem Hund Benny im Wald unterwegs.
Als wir uns auf eine Lichtung zubewegen, höre ich jemanden rufen.
Von rechts kommen ein Berner Sennenhund und ein Labrador direkt auf uns zugelaufen. Benny ist angeleint und während ich noch überlege, wie ich die wilde Horde von meinem Spanier fernhalten kann, machen sich die Beiden auch schon schnaufend und sabbernd über meinen Benny her.

Die Besitzer der beiden "freien" Hunde - das ist etwas anderes als Meiner, der ja quasi in "sklavischen" Verhältnisse leben muss! - sind weit davon entfernt, irgendetwas zu unternehmen und sehen seelenruhig dabei zu, wie mein (kleiner) Spanier unter den beiden Rüpeln verschwindet ...      

Die beiden anderen Hundehalter bemerken meine distanzierte Begeisterung für diesen kleinen "Ringkampf" und der Eine von ihnen hält daraufhin seinem Rüden einen grossen Stock vor die Nase, um ihn davon abzuhalten, sein Riechorgan in Bennys Hintern zu stecken.
Was natürlich nicht gelingt: Wie sollte so ein Stöckchen einen Hund auch davon abhalten, den Poppes eines Artgenossen 'mal so richtig nach feinen Gerüchen abzuschnüffeln ...

Und weil sie Beide nicht gehorchen - die Neugier ist einfach viel zu gross! - muss schleunigst ein Schuldiger her ...
... und das sind dann wir bzw. ich, weil es nämlich den "freien" Hund ohne Leine total aufregt, auf einen "versklavten" Hund mit Leine zu treffen, weil Erster das nämlich nicht kennt - und das macht ihn dann quasi so unkontrollierbar ... (?)

Irgendwie bekommen wir dann das Knäuel entwirrt und mein Hund und ich und die Leine gehen weiter unserer Wege:

Die Aussätzige mit ihrem Sklaven - dem Hund an der Leine ...
... die die "freien" Hunde komplett durcheinanderbringen, weil die einen angeleinten Hund sehen, was sie wiederum völlig aus der Fassung bringt!"

Die Geschichte fand ich so toll - die musste ich Euch einfach 'mal aufschreiben!

Gerade weil es doch immer wieder ein Thema ist und bei den Haltern der "freien" Hunde jedesmal auf Unverständnis stösst, wenn wir "auf Nummer sicher gehen" wollen und unsere Nasen lieber an der Leine lassen!

Habt alle einen schönen und ruhigen Abend!   
  |   kein Land angegeben


  Heike aus SG (verschiedenes) Eintrag 127703 am: 16.11.2017 um 19:14
Clesa, Tessa, Luna und Nubia nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Jubeltag        

Eyes, wie traurig. Mach es gut und komm gut rüber zu Lindas Gänsekeulenbude     .

Apropos Gänsekeulen: Steffi, gab es dieses Jahr keine Gänsekeulen für Maya und Kiba? Oder kommt das noch?

Allen noch einen schönen Abend


  Rainer und Uschi (Dankeschön) Eintrag 127702 am: 16.11.2017 um 18:41
 Nubia möchte sich für die vielen guten Wünsche zu ihrem Jubitag bedanken  
Hat sie mir gerade gesagt: Frauchen mach du, ich bin müde von der Gassirunde und brauche meinen Schönheitsschlaf" - na denn, ich mach das doch gerne  

Ein riesen Lob  auch an das Team in Poio - einfach klasse, dass sich dort noch nach der Vermittlung gekümmert wird - sollte eigentlich selbstverständlich sein, ist es aber nicht und darum nochmal    


  Peter , Andrea & Rocco (Heute ....) Eintrag 127701 am: 16.11.2017 um 18:30
..... war ein Tag an dem ich mir nur Belehrungen anhören konnte weil Rocco an der Leine ist    . So was hab ich selten . Dann war da eben noch auf unserer Runde im Feld das Ehepaar mit Hund . Sehen mich , ihr Hund lose , der kommt ein Stück auf uns zu gelaufen . Die Frau dann , Flori komm her , der darf nicht spielen , der ist an der Leine      . Flori kommt trotzdem  zu Rocco . Sie wieder , Flori komm , der darf nicht spielen . Ich dachte ich werd nicht mehr und dieser mitleidige Blick auf den armen Hund an der Leine . Dabei habe ich schon erlebt wie diese Menschen total aufgeregt nach Flori gesucht haben weil dieser abgehauen war . Trotzdem läuft Flori wieder lose     . Aber Flori hat es ja gut , der läuft ohne Leine und darf spielen    .
  |   kein Land angegeben


  Frau Aro (Eyes) Eintrag 127700 am: 16.11.2017 um 18:11
run free, mein Kleiner, dort wo Du jetzt bist, hast Du kein Sorgen mehr...

Die Mädels in Poio kümmern sich  
Perla, Du bekommst bestimmt ein ganz tolles Zuhause, dafür sorgt man in Poio schon...

Clesa, Tessa, Luna und Nubia, nachträglich alles Gute zu Euren Jubitagen...
Wenn Ihr nicht ordentlich verwöhnt worden seid, meldet Euch bei mir....
aber ich habe da keinerlei Bedenken...


  Sabine mit Krümel und Pancho (Hallo) Eintrag 127699 am: 16.11.2017 um 16:58
     für Eyes


       die schickt Pancho für die Mädels in Poio


  Meike mit Oskar (Aktuelles) Eintrag 127698 am: 16.11.2017 um 16:34
Für Eyes:       mögen Dich begleiten.
Mach's gut dort, wo Du jetzt bist.
So traurig, dass wieder eine solch' liebe Seele gehen musste, ohne nochmal ein eigenes Zuhause in Geborgenheit kennenlernen zu dürfen.
   

Für das Poio-Team:        
Toll, wie die Mädels sich wirklich um ihre Schützlinge kümmern!
  |   kein Land angegeben


  Die Haberhauer´s mit Jule und Monty (Dies + Das) Eintrag 127697 am: 16.11.2017 um 14:30
Clesa, Tessa, Luna und Nubia nachträglich alles Gute zu eurem Jubeltag          

Eyes      


  Antje mit Floyd (Eyes) Eintrag 127695 am: 16.11.2017 um 10:33
 Du hast hinter den Regenbogen gesehen...  Unsere guten Wünsche folgen Dir mitsamt den !
Nubia, auch von uns noch Herzliche Glückwünsche!!!!!
Perla, wie gut, dass Du in Poio bist, da kümmern sich die Mädels   . Du wirst einen gutes Zuhause bekommen  


  Angelika mit Noel (Eyes) Eintrag 127694 am: 16.11.2017 um 09:37
So traurig        
Gut das Perla wieder zurück ist, so hat sie eine Chance auf ein besseres zuhause  
 


  Peter , Andrea & Rocco (Dies & das ) Eintrag 127693 am: 16.11.2017 um 09:31
Zuerst , Nubia    , die besten Wünsche nachträglich zum Jubitag , ich denke das Du ordentlich verwöhnt wurdest    .

DANKE    und   RESPEKT  vor den Mädels aus Poio !
Perla dort raus zu holen verdient meine Hochachtung !  
So ein kleiner Hund gehört nicht nach draußen , nein falsch , kein Hund gehört nach draußen . Es sei denn er ist irgendwo als Straßenhund geboren und aufgewachsen , der wäre " eingesperrt " sicher unglücklich . Aber auch hier sind Meinungen sicher unterschiedlich .

Newman ist vermittelt   ! FEIN !
Über die Neuzugänge  brauchen wir nicht zu reden , unnötig und traurig !
Der vermittelten Nase wünsche ich alles Gute ! Das Mädchen sieht sehr jung aus , ich hoffe sie weiß was es bedeutet einen Hund zu haben !
  |   kein Land angegeben


  Rainer und Uschi (Guten Morgen) Eintrag 127692 am: 16.11.2017 um 09:27
  Eyes, so traurig   Komm gut bei Linda an    


  Sandra aus Bitburg (Guten Morgen) Eintrag 127691 am: 16.11.2017 um 09:20
 

Zuerst mal allen Jubilaren noch die herzlichsten Glückwünsche   und tausend    

Toll, wie die Poio Mädels ins Tun kommen und handeln, wenn es notwendig wird    

Für Eyes jede Menge   die ihn begleiten.

[  
Zeige    Beiträge per Seite,    zuerst 
  ]     [ Admincenter ]  
Durchschnittsbewertung: keine Bewertung
Suche nach: 


neuen Schnelleintrag verfassen
Betreff: 
Name*:  E-Mail*: 
Klicksmilies: 
weisse Fahne Smilie  Nicksmilie  Daumen hoch  Nichts gesagt  Applaus  Besserwisser  Kopfkratz  Breites Grinsen  Jubelsmilie  Hüpfsmilie  erschrocken  Hutziehsmilie  verschämt  Kussmund  
Schulterzucken  Rose geben  LaughingOUTloud  ZwinkerSmilie  winkender Smilie  Kerze  Schlafmütze  Stirnklopfer  weinender Smilie  sauerRoterKopf  GBteufel  CoolMitKaugummi  EngelRollaugenHeiligenschein  Sumsisum  
Hut  
Eintrag*:
Höchstens 3000 Zeichen; Noch übrig:
[ Shortcuts: [alt]+s -> Abschicken [alt]+r -> Reset ]   [ Felder mit * sind Pflichtfelder ]

Homepage  |  kostenloses Gästebuch © 2004-2017 www.Gaestebuchking.de